Essbarer Baumschmuck

Fragen Sie sich als allererstes: Wird der essbare Baumschmuck überhaupt bis zum 24. Dezember noch da sein? Wie gut können Sie Weihnachtsplätzchen vor den Kindern/Haustieren (und vor sich selbst) verstecken? Das sind berechtigte Fragen, die ein mittleres Desaster verhindern können, wenn Sie am Heiligabend feststellen, dass der liebevoll gefertigte Baumschmuck längst weggemonstert ist.